Als Innovations- und Digitalagentur lösen wir für unsere Kund:innen komplexe Probleme und finden kreative Lösungen. Während sich bei unserer Arbeit vieles ums Digitale dreht, dreht sich bei uns im Team alles um die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten. Denn wir wissen: Gute Arbeit braucht ein gutes Umfeld.

Und was wir auch wissen: Das Leben ist, wie es ist – und Lebensläufe sind nicht immer geradlinig. Das ist auch gut so, denn wir suchen keine CVs, sondern Personen mit Charakter: Die lieben, was sie tun. Die sich trauen, Neues zu probieren. Die auch mal scheitern. Ganz einfach Menschen mit einer unerschütterlichen Leidenschaft für Qualität. 

Das erwartet dich bei ida:

  • Du pflegst die Inhalte für eine führende deutsche News-Website in ein CMS (Content-Management-System) ein.
  • Dabei optimierst du auch die Inhalte für Suchmaschinen und hältst dich dabei an vorgegebene SEO-Richtlinien und Qualitätsstandards.
  • Klar, dass du dann auch ein kritisches Auge auf die Inhalte hast: Grammatik, Rechtschreibung und Stil passen so? Top.
  • SEO ist mega spannend oder doch lieber was anderes? Woher sollst du’s auch wissen? Wenn du magst, kannst du auch gern bei ida in andere Agenturbereiche reinschnuppern und schauen, welche Aufgaben dir liegen.
  • Remote oder im Büro? Wir können beides, ganz wie du willst.

Das bringst du mit:

  • Du studierst (Online-)Journalismus, Kommunikation, Medienwissenschaften, einen vergleichbaren Fachbereich oder was ganz anderes? Uns egal. Aber du solltest dich für diese Themen interessieren und ein grundsätzliches Verständnis für diese mitbringen und natürlich auch ein grundsätzliches Interesse an Suchmaschinenoptimierung, denn darum geht’s hier ja gerade.
  • Für die Rolle unerlässlich: Du sprichst und schreibst Deutsch auf Muttersprachen-Niveau und besitzt ein sehr gutes schriftliches und mündliches Sprachgefühl.
  • Das heißt auch Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion hast du verstanden, kannst du und weißt du auch anzuwenden. Ein bisschen Akribie schadet hier tatsächlich nicht.
  • Du gehst die Dinge an und weißt dich selbst zu organisieren.
  • Unabdingbar: Du bist bereit, in Sechs- bis Acht-Stunden-Schichten unter der Woche und manchmal auch an Feiertagen/Wochenenden zu arbeiten.
  • Was uns besonders wichtig ist: Du hast richtig Lust darauf, in einem Team zu arbeiten, zu kommunizieren und dein Wissen zu teilen.

Was uns besonders wichtig ist:

Diversität ist etwas, wonach wir streben. FLINTA*, BIPoC, LGBTQIA+ und Menschen mit Behinderung möchten wir daher ganz ausdrücklich ermutigen, sich bei ida zu bewerben. Wir haben hier einige Anforderungen aufgeschrieben, aber du erfüllst nicht alle? Macht nix. Wir freuen uns auf dich.